Wie man in den USA mit binaeren Optionen handelt

Binäre Optionen basieren auf einem einfachen “Ja” oder “Nein” Grundsatz: Wird ein Basiswerts über einem bestimmten Preis einem bestimmten Zeitpunkt liegen? Händler platzieren Trades, je nachdem, ob sie glauben, dass die Antwort ja oder nein sein wird, so dass es eine der einfachsten Finanzanlagen für den Handel darstellt. Diese Einfachheit hat in breiten Anklang unter den Händlern und Einsteiger in die Finanzmärkte geführt. So einfach, wie es scheinen mag, sollten Händler verstehen, wie binäre Optionen funktionieren, welche Märkte und Zeitrahmen sie mit binären Optionen, Vor- und Nachteile dieser Produkte, und die Unternehmen sind rechtlich befugt ist, binäre Optionen für US-Bürger stellen handeln.

Binäre Optionen außerhalb der USA gehandelt werden, in der Regel anders als Binärdateien an US-Börsen verfügbar strukturiert. Bei der Prüfung, spekulieren oder Hedging, sind binäre Optionen eine Alternative, aber nur, wenn der Händler versteht die beiden möglichen Ergebnisse dieser “exotischen Optionen.” (Für verwandte Lesen, sehen: Was Sie wissen müssen über binäre Optionen außerhalb der USA kennen).

BinäreOptionen Broker bieten eine Möglichkeit für den Handel mit Märkten mit bedecktem Risiko und verkappten Gewinnpotenzial auf Basis einer “Ja” oder “Nein” Proposition.

Zum Beispiel: Wird der Goldpreis heute über $ 1250, um 1:30 Uhr steigen?

Wenn Sie glauben, wird es sein, kaufen Sie die binäre Option. Wenn think Gold wird unter $ 1250, um 1:30 Uhr sein, dann haben Sie zu verkaufen dieses binäre Option.

Der Preis für eine binäre Option ist immer zwischen $ 0 und $ 100, und genau wie andere Finanzmärkte gibt es eine Geld- und Briefkurs.

Die obige binäre kann $ 42,50 (bid) und $ 44,50 (Angebot) um 1 Uhr gehandelt werden, wenn Sie die binäre Option zu kaufen rechts, dann werden Sie 44,50 $ zu zahlen, wenn Sie sich entscheiden, dann werden Sie rechts auf 42,50 $ zu verkaufen zu verkaufen.

Nehmen wir an, Sie entscheiden, auf 44,50 $ zu kaufen. Wenn um 1:30 Uhr die der Goldpreis ist über $ 1.250, verfällt Ihre Option, und es wird 100 Dollar wert. Sie machen einen Gewinn von $ 100 – $ 44,50 = 55,50 $ (abzüglich Gebühren). Dies wird als Sein “im Geld”.

Aber wenn der Goldpreis unter $ 1250, um 1:30 Uhr, verfällt die Option auf 0 $ . Folglich sehen Sie die 44,50 $ investiert verlieren. Diese als “aus dem Geld.”

Die Geld- und Brief schwanken, bis die Option verfällt. Sie können Ihre Position jederzeit schließen, vor Ablauf um einen Gewinn zu sperren oder zu reduzieren Verlust (im Vergleich zu lässt sie aus dem Geld verfallen).